Fachschaft HS Ansbach
Semesterticket

Semesterticket

Bekommt die Hochschule Ansbach endlich ein Semesterticket?
Vielleicht – ihr als Studierende habt die Entscheidungskraft!
Vom 21.-29. Juni könnt ihr online abstimmen und entscheiden, ob Verhandlungen mit dem VGN für ein Semesterticket aufgenommen werden. Wenn ihr es schafft, eine Wahlbeteiligung von mehr als einem Drittel zu erreichen und die Mehrheit dafür stimmt, können die Verhandlungen losgehen – also stimmt fleißig ab!
Die konkrete Umsetzung, bis ein Semesterticket da ist, dauert dann leider noch etwas, denn es steckt ein großer bürokratischer Aufwand hinter dem Prozess. Nutzt also eure Stimme und geht wählen! 🗳️

Wenn ihr noch Fragen bezüglich des Semestertickets habt, schaut doch in unser FAQ. Dort haben wir alle Fragen gebündelt beantwortet:

FAQ Semesterticket Hochschule Ansbach

Was ist ein Semesterticket?

Ein Semesterticket ist ein Fahrausweis für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), der für Studierende ein volles Semester (inklusive vorlesungsfreie Zeit) lang gilt.


Wie teuer wird’s?
Voraussichtlich bekommen wir ähnliche Konditionen wie an der FAU (FriedrichAlexander-Universität)

Wintersemester 2022/23
Basiskarte: Jede*r immatrikulierte Student*In zahlt voraussichtlich 76€ pro Semester. Dafür darf die Person am Wochenende und an Feiertagen ganztags, sowie Mo-Do von 18:00 – 06:00 und Freitags ab 17:00 Uhr den gesamten Verbundraum benutzen.
Zusatzticket: wer möchte zahlt voraussichtlich 220€ pro Semester und darf damit den gesamten Verbundraum rund um die Uhr benutzen (Wer das Ticket also auch für die Uni braucht zahlt: 76€ + 220€)


Sommersemester 2023
Basiskarte: Jede*r immatrikulierte Student*In zahlt voraussichtlich 76€ pro Semester. Dafür darf die Person am Wochenende und an Feiertagen ganztags, sowie Mo-Do von 18:00 – 06:00 und Freitags ab 17:00 Uhr den gesamten Verbundraum benutzen.
Zusatzticket: wer möchte zahlt voraussichtlich 222€ pro Semester und darf damit den gesamten Verbundraum rund um die Uhr benutzen (Wer das Ticket also auch für die Uni braucht zahlt: 76€ + 222€)


Wer erhält ein Semesterticket & wer ist berechtigt ein Semesterticket zu beziehen (Voraussetzungen)?

Alle Studierenden, deren Hochschule sich in einer Urabstimmung mehrheitlich für das Semesterticket ausgesprochen hat, haben Zugriff auf eine Basiskarte und können die Zusatzkarte erwerben.

Wo kann ich das Semesterticket beantragen?

Die Basiskarte muss im VGN-Onlineshop heruntergeladen werden, bezahlt ist das Ticket schon mit dem Semesterbeitrag zur Rückmeldung. Die Zusatzkarte kann entweder online, in Bussen, oder an Automaten gekauft werden.


Wohin kann ich fahren? / Für welche Bereiche/Regionen gilt das Semesterticket?

Verbundgebiet 2021 | VGN
Link zur Karte zum Reinzoomen


Welche Verkehrsmittel kann ich mit dem Semesterticket nutzen?

Alle Verkehrsmittel, die im ÖPNV inkludiert sind.


In welchen Fällen ist eine Befreiung vom Solidarbeitrag möglich? / Muss ich das Semesterticket kaufen, obwohl ich es gar nicht brauche? Beitragsbefreiung möglich? (Wegen Urlaubssemester, Wohnort zu weit entfernt etc.)

Beim Sockelmodell wird ein Teil der Kosten solidarisch von allen Studierenden finanziert (Basiskarte), der andere Teil (Zusatzkarte) kann freiwillig zusätzlich erworben werden. Dadurch verringern sich die Kosten für alle, aber niemand ist gezwungen, mehr als den sozialverträglichen Solidarbeitrag aufzubringen. Weitere Infos sind unter „Sockelmodell“ zu finden.

Einzig schwerbehinderte Studierende können auf Antrag befreit werden, wenn sie nach dem SGB IX Anspruch auf unentgeltliche Beförderung haben und das Beiblatt zum Ausweis für schwerbehinderte Menschen mit der zugehörigen gültigen Wertmarke vorlegen. Der Antrag ist vor Fälligkeit des Semesterbeitrags bei der zuständigen Hochschule bzw. Einrichtung zu stellen.

Verzicht auf Solidarbeitrag bei Auslandssemestern: Studierende im Urlaubs- und Auslandssemester bekommen auf Wunsch keine Basiskarte und brauchen diese nicht zu bezahlen (werden befreit). Ganz genau: Wer mit der Begründung Auslandssemester beurlaubt ist, kann auf Antrag befreit werden.


Ist ein Zuschuss zum Semesterticket möglich?

Nein.

In welchen Fällen ist eine Rückerstattung des Solidarbeitrags möglich?

Einzig schwerbehinderte Studierende können auf Antrag befreit werden, wenn sie nach dem SGB IX Anspruch auf unentgeltliche Beförderung haben und das Beiblatt zum Ausweis für schwerbehinderte Menschen mit der zugehörigen gültigen Wertmarke vorlegen. Der Antrag ist vor Fälligkeit des Semesterbeitrags bei der zuständigen Hochschule bzw. Einrichtung zu stellen. Eine Rückerstattung ist nicht möglich.


Warum sind die Rahmenbedingungen in Bayern besonders?

In Bayern ist die Studierendenschaft nicht rechtlich verfasst, kann also u.A. nicht selbst Verträge schließen. Deshalb muss das Studentenwerk als Vertragspartner agieren, hat dabei aber eine rechtssichere Obergrenze für den Solidarbeitrag von ca. 82,92€ zu beachten, die rechtlich eigenständige Studierendenschaften in anderen Bundesländern so nicht haben.


Wer schließt den Vertrag mit dem VGN?

Der Vertrag mit dem VGN wird vom Studentenwerk Erlangen-Nürnberg geschlossen.


Kann ich eine weitere Person, mein Fahrrad oder meinen Hund auf dem Semesterticket mitnehmen?

Personen können nicht mit dem Semesterticket mitgenommen werden. Zu Gül­tig­keitszeiten der Ba­sis­kar­te können Stu­die­rende in U-Bahnen, Stra­ßen­bahnen und Bussen in den Ta­rif­zo­nen 100, 200, 300, 400 (Nürn­berg, Fürth und Erlangen) kos­ten­los ihr Fahrrad mit­neh­men. Für Hunde muss grundsätzlich eine Kinderfahrkarte gelöst werden, außer der Vierbeiner ist nicht größer als eine Hauskatze und zählt als Kleintier. Führhunde im Sinne § 228 des SGB 9 fahren kostenlos mit.

Ist das Ticket übertragbar?

Nein.

Auf was muss ich achten, wenn ich mit dem Semesterticket aus dem VGN-Gebiet herausfahre oder in das VGN-Gebiet hineinfahre?

Wer das Tarifgebiet des VGN verlässt, muss ab der letzten Station im VGN-Gebiet ein Ticket für die Weiterfahrt kaufen.


Weshalb gab es bis jetzt noch kein Semesterticket an unserer Hochschule?

Bei der letzten Abstimmung an der HS Ansbach (2015) wurde gegen ein Semesterticket gestimmt.


Ist der Studierendenausweis als Fahrtberechtigung gültig und wie ist Semesteranfang und Semesterende definiert?

Nein (obwohl in München das so wohl ist)

Basiskarte kann kostenlos runtergeladen werden

Gültigkeit für 6 Monate

2 Wochen vor Semesterbeginn kann das Ticket schon runtergeladen werden